IVA-METHODE

Die IVA-Methode ist eine Gesangstechnik, die dir die Möglichkeit gibt, deine Stimme beim Singen genauso entspannt und gesund zu nutzen, wie beim Sprechen. Das heißt die Stimmbänder sind angemessen geschlossen, der Kehlkopf entspannt und du kannst vom tiefsten bis zum höchsten Ton - ohne Brüche - singen. Da sich die Technik in erster Linie auf die gesunde Funktion der Stimme konzentriert, ist sie in JEDER Musikstilistik anwendbar. 

 

Die Technik hilft dir, 

  • einen klaren Ton im gesamten Stimmbereich zu erzeugen
  • "Brüche" zu beseitigen
  • den Stimmbereich zu erweitern
  • Stimmkraft aufzubauen
  • Ermüdung der Stimme zu beseitigen
  • indem sie den Kehlkopf stabil hält, den Luftverbrauch mit der Stimmbandanpassung ausgleicht und unnötige Muskelanspannungen vermeidet, dass du genauso mühelos singen kannst, wie du sprichst

IVA wird von zahlreichen Künstlern wie  gesungen, u.a. Seal und Helene Fischer. Die Technik wurde auch bei "The Voice of Germany" im Team Nena im Coaching angewendet. Weitere Informationen erhältst du auch auf der IVA-Website: www.vocaladvancement.de

 

Anmerkung: Von 2011 - 2013 war Damaris im Zertifizierungsprogramm von "Speech-Level-Singing" der Mutter-Technik von IVA. Seit 2013 bis zum heutigen Tag gehört sie dem Zertifizierungsprogramm von IVA an und wird jährlich als Vocal Coach geprüft.